Wiki
Informationen zum Deutschen Aerobicturnen

Für int. Wettkämpfe mit FIG Nummer (z.B. Slovak Open, Czech Open, WCH, WAGC) benötigt man ab Age Group (AK12-14) eine FIG Lizenz, um starten zu dürfen. Außerdem müssen Trainer, die zu FIG Wettkämpfen gemeldet werden wollen, eine gültige FIG Lizenz haben.

Aktuelle Lizenzen sind auf der Seite der FIG öffentlich einsehbar: → gymnastics.sport

Berechtigte:

  1. Bundeskader-Sportler*innen der Altersklassen Age Group, Juniors und Seniors, die dem Eliteteam oder einem ATZ angehören. Außerdem können FIG Lizenzen für Landeskader-Sportler*innen ausgestellt werden, die bereits ins ATZ aufgenommen wurden und dort Kategorien mit Bundeskader-Sportlern verstärken/auffüllen.

  2. Trainer*innen des Eliteteams sowie Trainer*innen, die als Trainer*in im ATZ eingesetzt sind.

Voraussetzung:

Bundeskader-Sportler*innen:
Passfoto
Passkopie
WADA-Zertifikat
FIG Antrag
Unterschriebene Athleten­vereinbarung
Unterschriebene Schiedsvereinbarung 
unterschriebene DaLiD-Einwilligungserklärung für Athlet*innen
Landeskader-Sportler*innen (die sich einem ATZ angeschlossen haben & ATZ-Kategorien unterstützen):
Passfoto
Passkopie
WADA-Zertifikat
FIG Antrag
Elitetrainer / ATZ-Trainer:
Passfoto
Passkopie
WADA-Zertifikat
FIG Antrag

Prozess:

  1. Passfoto, die Passkopie und das WADA Zertifikat an DTB senden (Francesca Hölzl). Damit kann die Person in der FIG Datenbank angelegt werden und der FIG Antrag generiert werden.
  2. Dieser wird dann an die Person/Verein vom DTB geschickt.
  3. Der Antrag muss unterzeichnet werden, Ü18 vom Sportler, U18 von den Erziehungsberechtigen.
  4. Der Antrag muss dann wieder an Francesca unterschrieben zurückgesendet werden, sodass er an die FIG weitergeleitet werden kann.
  5. Trainer*in bzw. Sportler*in erhält eine FIG Lizenz und wird in der FIG-Datenbank eingetragen

WADA Zertifikat:

Um die FIG Lizenz zu erhalten, muss vorher ein WADA Zertifikat erworben werden
Das WADA Zertifikat erhält man durch Absolvieren eines Online Trainings

Link zur ADEL Plattform for eLearnings: adel.wada-ama.org/learn/course/39

Sportler:
International Level Athletes Education Program
Elitetrainer / ATZ-Trainer:
High Performance Coaches Education Program

Ablauf:

  1. Auf der Plattform oben recht einen Account anlegen unter „Sign In“, Mail Adresse und Passwort definieren & dann die Mail bestätigen, in der Mail steht der Benutzername
  2. bei der Registrierung die Sportart „Sport Gymnastics FiG“ eingeben und den Kurs für die Coaches auswählen
  3. Wenn das Quiz am Ende fertig ist, bei dem Athlete Support Personnel noch ein pdf Dokument öffnen und danach oben rechts in der Ecke das Zertifikat als pdf öffnen

Zeitraum:

Berufung neuer Kader zum 1.1. jeden Jahres, dann Beantragung FIG Lizenz

Gültigkeit:

Die FIG Lizenz ist gültig für 2 Jahre.

Prozess-Verantwortliche:

  • Das Elitetrainer-Team ist für die Elite-Sportler verantwortlich.
  • Die ATZs sind für die ATZ-Bundeskader & angeschlossene Landes-Kader verantwortlich.

Alle Sportler & Trainer müssen die FIG Lizenz rechtzeitig vor den int. FIG Wettkämpfen haben.